Wir haben in Kiedrich das große Glück, viele kulturelle Vereine und Künstler in unserer Gemeinschaft zu haben. Gerade die selbstständigen Kulturschaffenden sind die ganz großen wirtschaftlichen Verlierer der Pandemie. Neben den fehlenden Einnahmen aus Konzerten fehlt den Künstlern der Applaus. Daher bittet die CDU-Fraktion den Gemeindevorstand ein Konzept zu erarbeiten, damit die Gemeinde, nachdem Lockerungen der Coronaregeln und Veranstaltungen wieder möglich sind, Räumlichkeiten und Örtlichkeiten den Kulturschaffenden kostenfrei zur Verfügung stellen kann. Die gleiche Bitte geht auch an die beiden Kirchengemeinden, die Konzerte in ihren Kirchen möglich machen könnten. Dies wäre ein wichtiger Beitrag für die Künstler aber auch für die Kiedricher Bürger. Kultur gehört zu unserem Erbe, zu unserer Gegenwart und Zukunft. Eine klassische Win-Win-Situation für alle.

« Ideen für Kiedrich I Weg in die Zukunft Änderungen der Wasser- und Abwassergebühren »